[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Untersuchungen zur mesophilen und thermophilen Braun-/Schwarzwasser- und Co-Vergärung

Universität/Institut:TU Berlin, Institut für Bauingenieurwesen
Abteilung:FG Siedlungswasserwirtschaft
Region:Berlin
Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Alexander Wriege-Bechtold
Prof. Dr.-Ing Matthias Barkenbruch
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:05/2008 bis 12/2010
Inhalt:Braunwasser erscheint – besonders mit Zugabe von anderen organischen Co-Substraten – als C-Quelle gut für die Vergärung zur Methangasbildung geeignet. Bei der Vergärung der Fäkalien mit dem Ziel energiereiches Gas zum Heizen, zur Verstromung oder als Treibstoff für Kraftfahrzeuge zu gewinnen, lassen sich die energetischen Aspekte bei der Abwasserreinigung neu bewerten.
- Literaturstudie Vergärung separierter Abwasserteilströme
- Festlegung geeigneter Regelparameter bei der Vergärung
- Substratzusammensetzung für optimalen Gasertrag
- Behandlungs- und Verwertungsmöglichkeiten der ausgefaulten Schlämme
Relevanz:
Kooperationsmöglichkeiten:
Themenbereiche- Umweltfreundliche Energieerzeugung
- Kreislaufwirtschaft
- Nachhaltige Wasserwirtschaft
Letzte Änderung:21. April 2010
Dieser Eintrag wurde bestätigt.