[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Modellierung eines risikoorientierten und integrativen Wassermanagements unter sich verändernden Klimabedingungen im Einzugsgebiet des Muzhu Flusses, Weihai, China

Universität/Institut:Freie Universität Berlin
Abteilung:Fachbereich Geowissenschaften, Institut für Geographische Wissenschaften
Region:Berlin
Ansprechpartner:Prof. Dr. Achim Schulte
Raum H 031
Malteserstr. 74-100
12249 Berlin
Telefon: (+49 30) 838 - 70253
Fax: (+49 30) 838 - 70753
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:01.09.2009 bis 31.03.2011
Inhalt:Das übergeordnete Ziel des Forschungsprojektes ist, für das Einzugsgebiet des Muzhu Flusses ein Konzept zum Management der Wasserressourcen zu entwickeln, welches das Risikopotential mindern soll, das durch Hochwasser, Wasserknappheit und Salzwasserintrusionen im Küstenbereich verursacht wird. Die Umsetzung der durch verwendete Modelle erarbeiteten Ergebnisse zielen dabei grundsätzlich auf die Scheitelminderung der Hochwasser, die Erhöhung der Grundwasserneubildung und die Erhöhung des Basisabflusses ab, was den Salzgehalt des küstennahen Grundwassers senken würde. Darauf aufbauend soll der Frage nachgegangen werden, welche Auswirkungen mögliche zukünftige Klimaänderungen auf das hydrologische System haben können? Wie nachhaltig kann ein adaptiertes Wassermanagement unter veränderten klimatischen Bedingungen überhaupt sein? Sind bekannte Methoden des „water harvesting“ übertragbar, oder sind diese zu modifizieren hinsichtlich der regionalen natur- bzw. kulturräumlichen Ausstattung? Wie würde sich ein zukünftiger Meeresspiegelanstieg auf die küstennahe Grundwasserbilanz auswirken? Letztendlich ergibt sich daraus eine Entscheidungsgrundlage für ein langfristiges und nachhaltiges Wassermanagement.
Relevanz:Management von Wasserressourcen
Kooperationsmöglichkeiten:Wasserwirtschaft
Themenbereiche- Nachhaltige Wasserwirtschaft
Letzte Änderung:12. April 2010
Dieser Eintrag wurde bestätigt.