[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

NEGEV - Neue Gesamtenergieversorgungskonzepte für Gebäude: Entwicklung von hocheffizienten neuen Lüftungs-Kompaktgeräten mit Abluftwärmepumpe

Universität/Institut:Fraunhofer - Institut für Solare Energiesysteme ISE
Abteilung:Energieeffiziente Gebäude und Gebäudetechnik
Region:Baden-Württemberg
Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Sebastian Herkel
Telefon: +49 (0) 7 61 / 45 88-51 17
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:
Inhalt:Gemeinsam mit unseren Industriepartnern entwickeln wir die Technik der Lüftungs-Kompaktgeräte mit integrierter Abluftwärmepumpe weiter. Diese Geräte dienen der Lüftung, der Beheizung und der Trinkwassererwärmung in hocheffizienten Wohngebäuden, den Passivhäusern. In einem Lüftungs-Kompaktgerät wird mit Hilfe eines Luft-Luft-Wärmetauschers und einer nachgeschalteten Wärmepumpe der Abluft soviel Energie entzogen, dass der Wärmebedarf des Hauses und der Bewohner gedeckt werden kann.

Derzeit entwickeln wir zusammen mit unseren Partnern eine besonders effiziente Wärmepumpe für die neue Gerätegeneration, die ein am Institut entwickeltes Patent für die Reihenschaltung des Kältemittelkreises umgesetzt. Statt der bisher leider meist verwendeten klimaschädlichen Fluor-Kohlenwasserstoffe wird ein natürliches Kältemittel eingesetzt. Außerdem wird das neue Gerät eine Möglichkeit zur passiven Kühlung des Gebäudes enthalten.

Mit Simulationsstudien, Beratung bei der Komponentenauswahl, der Erstellung von Baugruppenanordnungen und Versuchsmustern, der Entwicklung der Regelung und der Vermessung der ersten Geräte auf unserem Teststand und in Feldversuchen helfen wir bei der Entwicklung eines optimierten Gerätes. Ein besonderes Augenmerk legen wir selbstverständlich auf eine hohe Energieeffizienz, geringe Produktionskosten und die Möglichkeit der Kopplung mit solaren Technologien.

Relevanz:Entwicklung eines neuen Lüftungs-Kompaktgeräts mit integrierter Abluftwärmepumpe für den Einsatz in Passivhäusern.
Kooperationsmöglichkeiten:Lüftungstechnik
Heizungstechnik
Regelungstechnik
Themenbereiche- Energieeffizienz
Letzte Änderung:26. März 2010