[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

CCDM - Clean City Development Mechanisms - Conference on Urban Sustainable

Universität/Institut:Technische Universität Berlin
Abteilung:FG Städtebauliches Entwerfen und Architektur
Region:Berlin
Ansprechpartner:Prof. Dipl.-Ing. Klaus Zillich
A 30, Raum A 807
Straße des 17. Juni 152
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 314219 34
Fax: +49 (0)30 314219 31
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:20.12.2005 - 19.12.2010
Inhalt:Das Forschungsprojekt "Clean City Development Mechanisms" ist eine interdisziplinäre wissenschaftliche Kooperation zwischen der TU-Berlin und der Tsinghua Universität Beijing zum Thema "Nachhaltige Stadtentwicklung". Zur Zeit beteiligen sich mehr als 30 Fachgebiete von 5 Fakultäten der TU Berlin und mehr als 20 Fachgebiete von 8 Schools der Tsinghua Universität am gesamten Spektrum zu nachhaltigen Stadtentwicklung. Unter 4 thematischen Bereichen der "Green Olympics", "Urban Development Strategies", "Preservation of Old City Centre", "Resource an Energy Saving Buildings". Vom 11. - 13. Oktober soll hierzu eine Konferenz "CCDM - Clean City Development Mechanisms" an der Tsinghua Universität in Beijing abgehalten werden, die Startschuss für weitergehende Forschungsprojekte sein soll.
Relevanz:Nachhaltige Stadtentwicklung
Kooperationsmöglichkeiten:Stadtplanung
Immobilienhersteller
Verkehrsdienstleister
Energieversorger
Themenbereiche- Energieeffizienz
- Rohstoff- und Materialeffizienz
- Nachhaltige Wasserwirtschaft
- Nachhaltige Mobilität
Letzte Änderung:25. März 2010