[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Prepar-H2

Universität/Institut:Technische Universität Berlin
Abteilung:Fakultät III Institut für Energietechnik
Region:Berlin
Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Aaron Praktiknjo
Einsteinufer 25 (TA8)
10587 Berlin
Telefon: +49 (0)30 314 79 329
Fax: +49 (0)30 314 26 908
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:2010-2011
Inhalt:Prepar-H2 ist ein Projekt der EU in dem der Einsatz von Wasserstoff als Kraftstoff untersucht wird. Der Schwerpunkt wird dabei auf die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekte gelegt, da deren Einfluss auf die Akzeptanz und die Verbreitung von Wasserstoff als alternativer Kraftstoff im Verkehrssektor von besonderer Relevanz ist. Aufbauend auf bisherigen Studien zu Wasserstoff Pilotprojekten werden Motivationen, Erfahrungen und Meinungen aller beteiligten Akteure gesammelt und durch Interviews ergänzt. Ziel ist es, das bisher lückenhafte Bild des „Faktor Mensch“ in der Entwicklung von Wasserstoff als neue saubere Energie zu vervollständigen. Durch die Kooperation von vier Staaten Island, Italien, Norwegen und Deutschland kann auf ein großes Repertoire an Erfahrungen, Wissen und Daten sowohl auf nationaler Ebene als auch EU weit zurückgegriffen werden.
Relevanz:Das Ergebnis soll zukünftigen Wasserstoff Demonstrationsprojekten dazu dienen soziale Faktoren zu kennen und erfolgreicher einzubinden.
Kooperationsmöglichkeiten:Forschungsinstitute
Staatliche Institutionen
Automobilhersteller
Energieversorger
etc.
Themenbereiche- Nachhaltige Mobilität
Letzte Änderung:27. April 2010
Dieser Eintrag wurde bestätigt.