[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Lastreduzierende Regelungsverfahren für Multimegawatt-Windkraftanlagen im Offshore-Bereich

Universität/Institut:Fraunhofer - Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik - IWES
Abteilung:Bereich Regelungstechnik und Energiespeicher
Region:Hessen
Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Peter Caselitz
Telefon: +49 561-7294-332
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:Juli 2007 bis
Inhalt:Das Projekt „Lastreduzierende Regelungsverfahren für Multimegawatt-Windkraftanlagen im Offshore-Bereich“ wird vom ISET als Verbundprojekt mit der Firma Multibrid GmbH – einem Hersteller von Offshore-Windenergieanlagen der 5 MW Klasse - und mit der Firma LTi REEnergy GmbH – einem Zulieferer von Pitchverstellsystemen - durchgeführt.
Ziel ist es, ein für die Anlage M5000 zugeschnittenes, lastreduzierendes Regelungssystem zu implementieren und im Feld zu testen. Die für die Tests vorgesehene Anlage wurde im Juni 2008 errichtet. Ein Messsystem wurde entworfen und getestet. Numerische Simulationsmodelle für den Reglerentwurf wurden erstellt und erste Reglerentwürfe durchgeführt.
Als weiterführende Forschungsarbeit wird am ISET ein Teststand zur Erprobung einer lastarmen Blattverstellung aufgebaut.
Relevanz:Schutz von Windkraftanlagen vor Überlast und Gewährleistung einer gleichmäßigen Stromabgabe bei Windgeschwindigkeiten über der Nennwindgeschwindigkeit
Kooperationsmöglichkeiten:Windkraftanlagenhersteller
Themenbereiche- Umweltfreundliche Energieerzeugung
Letzte Änderung:18. März 2010