[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Flottenversuch Elektromobilität - Teilvorhaben Nutzungspotenzial

Universität/Institut:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Abteilung:Institut für Verkehrsforschung
Region:Berlin
Ansprechpartner:Markus Mehlin
Telefon: +49 30 67055-211
Telefax: +49 30 67055-283
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:
Inhalt:Neben der vorrangig technischen Realisierung und Erprobung von Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen durch die Verbundprojektpartner sollen im geplanten Vorhaben die Rahmenbedingungen für Elektromobilität anhand ausgewählter Parameter näher untersucht werden. Weiter Ziele der Untersuchung sind:
-Quantifizierung des zukünftigen Nachfragepotentials für das Verkehrssegment "Elektromobilität mit Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen" für die Bundesrepublik Deutschland: Darstellung der Potenzialbandbreite in Form von Einsatzszenarien
-Einsatzanalyse für Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge: Fahrzeug- und Batteriekonzepte aus Nutzerperspektive, Detailanalyse individueller Fahrzeugnutzung, Handlungsempfehlungen für die Gestaltung der Schnittstelle "Fahrzeug - Energieversorgung"
-Nutzungsanalyse Flottenversuch: Erfassung und Analyse des tatsächlichen Mobilitätsverhaltens der Versuchsteilnehmer während des Versuchs sowie individueller Einstellungen und Präferenzen vor/ nach dem Versuch
-Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für Begleitmaßnahmen zur Markteinführung von Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen
Relevanz:Analyse der Rahmenbedingungen für die Einführung der Elektromobilität
Kooperationsmöglichkeiten:Automobilhersteller
Energieversorger
Forschungsinstitute
Themenbereiche- Nachhaltige Mobilität
Letzte Änderung:15. März 2010