[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Vorbereitung und Begleitung bei der Erstellung eines Erfahrungsberichtes gemäß § 65 EEG – Integration der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien und konventionellen Energieträgern

Universität/Institut:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Abteilung:Institut für Technische Thermodynamik
Region:Baden-Württemberg
Ansprechpartner:Dipl.-Phys. Peter-Michael Nast
Telefon: +49 711 6862-424
Telefax: +49 711 6862-747
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:September 2009 bis Februar 2012
Inhalt:Nach § 65 Erneuerbare-Energien-Gesetz hat die Bundesregierung das EEG zu evaluieren und dem Bundestag bis zum 31.12.2011 und dann alle vier Jahre einen Erfahrungsbericht vorzulegen. Das Vorhaben „Integration der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien und konventionellen Energieträgern“ wird die Erstellung des EEG-Erfahrungsberichtes begleiten und die Themenbereiche der systemtechnischen, rechtlichen und marktbezogenen Aspekte der Integration der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und aus konventionellen Energieträgern wissenschaftlich vertiefen und aufbereiten.
Das Ziel des Vorhabens ist es,

-die systemtechnischen, rechtlichen und marktbezogenen Aspekte der Integration der Stromversorgung aus erneuerbaren Energien und aus konventionellen Energieträgern unter Berücksichtigung der zukünftig in Deutschland und Europa zu erwartenden Entwicklung des Stromversorgungssystems wissenschaftlich zu analysieren, und
-die aus der wissenschaftlichen Analyse abgeleiteten Schlussfolgerungen in die Erstellung des EEG-Erfahrungsberichtes einzubringen und das BMU bei der Entwicklung und Abstimmung des Erfahrungsberichtes fachlich zu begleiten.

Relevanz:Evaluierung der im Erneuerbare-Energien-Gesetz getroffenen Beschlüsse hinsichtlich systemtechnischer, rechtlicher und marktbezogener Aspekte der Integration der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und aus konventionellen Energieträgern
Kooperationsmöglichkeiten:Forschungsinstitute
Energieberatung
Themenbereiche- Umweltfreundliche Energieerzeugung
Letzte Änderung:15. März 2010