[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Langfristszenarien und Strategien für den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland bei Berücksichtigung der Entwicklung in Europa und global

Universität/Institut:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Abteilung:Institut für Technische Thermodynamik
Region:Baden-Württemberg
Ansprechpartner:Dr.-Ing. Thomas Pregger
Telefon: +49 711 6862-355
Telefax: +49 711 6862-747
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:Januar 2009 bis Dezember 2011
Inhalt:Ziel des Vorhabens ist die Erarbeitung von Szenarien, aus denen sich Non-Regret Strategien für den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland unter Berücksichtigung der übergeordneten nationalen und europäischen Ziele im Hinblick auf Klimaschutz, Versorgungssicherheit und internationale Konvergenz ableiten lassen.
Durch unterschiedlichen Detaillierungsgrad der Szenarienanalyse wird auf die durch konkrete politische Zielvorgaben geprägte Zeit bis 2020/2030, auf langfristige Entwicklungen bis 2050 sowie auf die als Orientierung notwendige Entwicklungsperspektive über 2050 hinaus bis zum Ende des Jahrhunderts (2100) eingegangen. Dabei werden sich die zu entwickelnden Szenarien an den Klimaschutzzielen der Bundesregierung sowie an den Zielen zum Ausbau erneuerbarer Energien orientieren.
Relevanz:Erarbeitung von Strategien zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energien unter durch die Politik gegebenen Randbedingungen.
Kooperationsmöglichkeiten:Forschungsinstitute
Themenbereiche- Umweltfreundliche Energieerzeugung
Letzte Änderung:14. März 2010