[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Evaluierung von Einzelmaßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (Marktanreizprogramm) für den Zeitraum 2009 bis 2011

Universität/Institut:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Abteilung:Institut für Technische Thermodynamik
Region:Baden-Württemberg
Ansprechpartner:Dipl.-Phys. Peter-Michael Nast
Telefon:+49 711 6862-424
Telefax:+49 711 6862-747
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:Oktober 2009 bis September 2012
Inhalt:Durch das Marktanreizprogramm zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (MAP) werden jährlich bis zu 500 Mio.€ an Investitionszuschüssen oder Zinsverbilligungen vergeben. Es ist daher eine fortlaufende Evaluation dieses Programms erforderlich. Für die Periode von 2009 bis 2011 übernimmt das DLR die Arbeiten mit Bezug zu Wärmepumpen. Die seit Anfang 2008 geltende MAP-Förderung für Wärmepumpen geht auf konzeptionelle Arbeiten des DLR im Rahmen der MAP-Evaluation für die Jahre 2007-2008 zurück.
Relevanz:Evaluierung von Marktanreizen zur Förderung erneuerbarer Energien und damit Schaffung von Grundlagen folgender Anreizprogramme.
Kooperationsmöglichkeiten:Forschungsintitute
Themenbereiche- Umweltfreundliche Energieerzeugung
Letzte Änderung:14. März 2010