[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] 506 Projekte

Niedrigenergiegewächshaus

Universität/Institut:Humboldt Universität Berlin
Abteilung:Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät / Department für Nutzpflanzen- und Tierwissenschaften / Biosystemtechnik
Region:Berlin
Ansprechpartner:Prof. Dr. Uwe Schmidt
Phone: +49-30-314-71314
Fax: +49-30-314-71142
Email: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it
Projektlaufzeit:Mai 2009 bis April 2014
Inhalt:Mit dem ZINEG Verbundprojekt soll in den nächsten fünf Jahren (01.05.2009 bis 30.04.2014) ein ehrgeiziges Ziel erreicht werden. Durch Einsatz aller bisher verfügbaren Technologien zur Absenkung des Wärmeverbrauches sollen Gewächshäuser entstehen, in denen CO2 neutral produziert werden kann.
Am Fachgebiet Biosystemtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin soll das System Kollektorgewächshaus weiterentwickelt werden. Durch Kühlflächen im Dachraum eines geschlossenen Gewächshauses wird die überschüssige Wärmeenergie abgeführt und in einem Wassertank gespeichert. Ziel ist der Wärmeexport aus der Kollektorkabine, um möglichst viele Flächen beheizen zu können. Der geschlossene Betrieb des Hauses, die Anwendung von Niedertemperaturwärme zur Erwärmung von Pflanzen, das an der HU entwickelte Phytomonitoring und die Softwareentwicklung zur Steuerung derartiger Anlagen stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen.
Relevanz:Pflanzenproduktion, Energieeffizienz
Kooperationsmöglichkeiten:Universitäten, Forschungsinstitute, Betriebe
Themenbereiche- Energieeffizienz
Letzte Änderung:13. März 2010